Das CJD - Die Chancengeber CJD Altensteig

Gelungener Ausbildungs- und Schulstart im CJD Altensteig

29.09.2017 CJD Altensteig « zur Übersicht

Am 04.09.2017 begrüßte die Standortkoordinatorin Brigitte Hennig 25 neue Auszubildende im CJD Altensteig. Diese verteilen sich auf die beide, von der Agentur für Arbeit geförderte, Maßnahmen: BaE (Berufsausbildung in außerbetrieblicher Einrichtung) und Reha Ausbildung. Die Auszubildenden werden in den 7 hauseigenen Werkstätten (Büro, Farbe, Friseur, Hauswirtschaft, Küche, Holz und Metall)  und 12 verschiedenen Berufen ausgebildet. Zusätzlich werden sie in Betrieben der freien Wirtschaft betriebliche Ausbildungsphasen absolvieren.  Die Ausbildungsdauer beträgt laut den gesetzlichen Rahmenplänen zwischen 24 und 42 Monaten.
Die Auszubildende erhalten während der Ausbildung besondere Unterstützung und Hilfen auf ihrem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss und das notwendige Rüstzeug für eine erfolgreiche Integration in den ersten Arbeitsmarkt. 

Zusätzlich zu den 25 neuen Auszubildenden starteten noch 20 Teilnehmer ihre BvB Reha (Rehaspezifische Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme). Hier werden in den kommenden 11 Monaten verschiedene Berufe getestet, das Schulwissen gefestigt bzw. erweitert, soziale Kompetenzen erarbeitet, um den geeigneten Ausbildungsberuf zu ermitteln.

Am 11.09.2017 starteten 29 neue Schüler in unseren Schulen. 17 Schüler in der Abendrealschule verfolgen das Ziel, einen staatlich anerkannten Realschulabschluss (Mittlere Reife) zu erlangen.
In unserem VAB (Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf) konnten wir 12 Schüler begrüßen, die bei uns auf das Arbeits- und Berufsleben vorbereitet werden.

Auch im BvB Nagold ging es für 29 Teilnehmer der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme am 21.09.2016 mit der Zielsetzung der Integration in eine betriebliche Ausbildung los . Auf einer anschließenden 3-tägigen Freizeit, hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen. Anfang November steht bereits eine Projektwoche an.