Das CJD - Die Chancengeber CJD Altensteig

Arbeitserziehung

cjd Planen
cjd Ergo
cjd Teich

Arbeitserziehung

Viele der jungen Menschen, die zu uns kommen, sind aufgrund der Schwere der Erkrankung und/oder aufgrund des langen Krankenhausaufenthaltes im Vorfeld (noch) nicht in der Lage, schulische oder berufliche Maßnahmen außerhalb des Wohngruppensettings wahrzunehmen. Insbesondere Einschränkungen in der Ausdauerleistung, der Konzentrationsfähigkeit, des Antriebs, aber auch der sozialen Kompetenz und der körperlichen Fitness machen für diese Jugendlichen den Schulbesuch oder das Absolvieren eines Praktikums zunächst unmöglich.

Diese Jugendlichen werden in unserer Lernwerkstatt durch Angebote der Arbeitserziehung gezielt gefördert. Ziele und Umfang  werden in den Teambesprechungen gemeinsam mit dem Fachdienst vereinbart. Ausgehend davon erarbeiten der Jugendliche und der Fachdienst dann gemeinsam das Programm für die Arbeitserziehung. Mögliche Inhalte können z.B. gemeinsame Exkursionen sein, Arbeiten mit verschiedenen Materialien (Holz, Ton, Papier,..), im Sommer Gartenbau, oder gemeinsame Projekte, die der Gestaltung des eigenen Lebensraumes dienen (Gestaltung von Gruppenräumen, handwerkliche und hauswirtschaftliche Tätigkeiten, etc.).

Sie haben Fragen? Ihr Ansprechpartner im CJD